Maria Eich

Provinzkapitel: Veränderungen in Maria Eich

Mit der dritten Sitzungsperiode, dem sogenannten Wahl- und Entscheidungskapitel II, das vom 18. bis zum 20. Juli in Oberzell gefeiert wurde, endete das Provinzkapitel 2019 der Bayerisch-Deutschen Augustinerordensprovinz. Die zu Ostern bzw. Pfingsten neugewählte Provinzleitung entschied nun vor allem über die Besetzung der Konvente und bestimmte die Prioren (die Hausoberen) und die Prokuratoren (die für die materiellen Belange der Konvente zuständigen Brüder) für die nächsten vier Jahre. Auch die übrigen Provinzämter – die Magister von Postulat, Noviziat und Juniorat, der Provinzarchivar etc. – wurden gewählt, Kommissionen neu besetzt und eine Vielzahl sonstiger Aufgaben neu vergeben. Auch für Maria Eich bringt das Kapitel einige Veränderungen, die zum Augustinusfest am 28. August in Kraft treten.


Br. Antonius

Br. Antonius

Auf seinen Wunsch hin wird Br. Antonius nach acht Jahren den Konvent Maria Eich verlassen und ins Kloster St. Michael im unterfränkischen Münnerstadt ziehen. Sicher wird es noch eine Gelegenheit geben, sich von Br. Antonius zu verabschieden und ihm zu danken. Doch schon heute gilt ihm für seine unermüdliche Tätigkeit als Mesner und Hausmeister in Kuratie und Kloster und für die gemeinsam verbrachten Jahre in Maria Eich unser herzlichster Dank: Vergelt’s Gott! Für die kommenden Jahre im wohlverdienten Ruhestand die besten Glück- und Segenswünsche!


Br. Franz Unterburger

An die Stelle von Br. Antonius wird Br. Franz Unterburger treten, der bereits von 2002 bis 2011 in Maria Eich gelebt und den Mesner- und Hausmeisterdienst versehen hat. Seit 2002 hat Br. Franz auf dem Eichsfeld im Kloster Germershausen gelebt, das nun nicht mehr besetzt wird und dessen Auflösung beschlossen wurde. Wir freuen uns auf unseren neuen Mitbruder im Haus. Schon jetzt ein herzliches Willkommen!


Ämter in Haus und Kuratie

Prior des Konventes, Novizenmeister und Wallfahrtskurat bleibt P. Matthäus. Das Amt des Prokurators – des Verantwortlichen für die materiellen Belange des Klosters – und die Stelle des Mitarbeiters in der Wallfahrtsseelsorge wird P. Felix von P. Alfred übernehmen, der aber auch in Zukunft bei den Gottesdiensten und sonstigen Seelsorgsangeboten in Maria Eich mitwirken wird.

Eine Übersicht über die Besetzung aller Klöster der deutschen Augustiner finden Sie hier.

(Veröffentlicht am 29. Juli 2019)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen