Maria-Eich

Seelengärtlein

Jesus sah die Menschen:
abgehetzt, übermüdet, erschöpft.
Und er wandte sich ihnen zu:

Kommt her, setzt euch einen Augenblick
und ruht euch ein wenig aus.
Ich will eurem Leben Sinn und Erfüllung geben.

Bei mir könnt ihr aufatmen,
bei mir findet ihr Ruhe und Seelenheil.

Mt 11,28–29


Am Rande des Wallfahrtsplatzes befindet sich das Seelengärtlein von Maria Eich. Dieser Klanggarten will ein Ort der Ruhe sein, wo Sie den Atem Ihrer Seele spüren und innerlich aufatmen können.

Einfach da sein:

 ganz im Augenblick

 schweigen und hören

 Ohr und Herz öffnen

 

beim Eintauchen in die Klänge der Musik,

beim Lauschen auf die Stimmen der Natur,

beim Horchen auf die innere Stimme

 

Das Seelengärtlein steht Ihnen ganzjährig offen. Meditative Hintergrundmusik erklingt

von April bis Oktober
werktags: 11–19 Uhr
sonn- und feiertags: 12–19 Uhr
außer bei Gottesdiensten am Freialtar.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen